I guess you don’t know me 05

videoprojection, Morocco, 2011/2012, 4'16" minutes, two channel HD video, 16:9, with sound

    • Fragen

      Ist es wichtig, dass wir die Netze selber stricken?
      Warum ist jeder Knoten anders?
      Ist die Weite der Wüste ähnlich der des Meeres?
      Was ist ein Netz, wenn es seinem eigentlichen Sinn entledigt wird?                                                                                           Geschieht etwas wenn Netz und Wüste zusammenkommen?

      Die Wüste ist ein reduzierter Ort, eine Leerstelle. Ein Raum, der durch seine schwer fassbare Wirklichkeit voller Möglichkeiten scheint. Die Idee eines Ortes. Eine Bühne.Die Netze sind Spielfiguren auf einem weiten Feld. Die Motorräder führen das Netz unaufhörlich in ihrer Mitte. Es wird zum Abstandhalter, zu einer Verbindung, deren Spannung wir halten. Die Netze in der Wüste sind unser Werkzeug, um zwischen einer Ideenwelt und der Realität eine Verbindung zu schaffen.

       

       

       

       

  • questions

    Is it important that we knit the nets ourselves? 
    Why is each knot different? 
    Is the vastness of the desert comparable to the ocean?
    What happens to a net if you divert it from its intended purpose?     Is anything happening when net and desert merge?

video

Film wird geladen...
excerpt of the videoinstallation, "I guess you don`t know me 05", 2'03" - 2'53", "Werkschau" Bielefeld, 2012

filmstills

00'40" - right projection
01'02" - left projection
01'07" - right projection
01'12" - left projection
01'12" - right projection

exhibition

exhibition view, Hole of Fame, Dresden, 2016
exhibition view, "48 Stunden Neukölln", Berlin, 2013
exhibition view, DFM Hamburg, 2012
exhibition view, Raum für drastische Maßnahmen, Berlin 2012
exhibition view, "Werkschau", Bielefeld, 2012